Kennenlernen 4 ecken

Ein paar Beispiele für Fragen und Antworten:. Wann hast du Geburtstag?


  1. wo kann ich jungs im internet kennenlernen.
  2. 4 ecken spiel kennenlernen;
  3. Spiel zum Kennenlernen?
  4. Tübingen leute kennenlernen;
  5. bekanntschaften jena?
  6. bekanntschaften plauen;

Die Vorteile: Hören und verstehen waren wichtig, um sich für eine Antwort zu entscheiden. Jeder kam mit den anderen in Kontakt. Bewegung hilft beim Lernen. Verschiedene Sprach-Niveaus konnten berücksichtigt werden. Jeder hat zumindestens kurz gesprochen und sich vorgestellt. Und das Wichtigste: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hamburg - Hafenstadt im Wandel - Alles, was man wirklich sehen muss!

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail. Diese Methode eignet sich einerseits zum gegenseitigen Kennenlernen zu Seminarbeginn, um von den Teilnehmern beispielsweise zu erfahren, in welcher Jahreszeit sie Geburtstag haben Frühling, Sommer, Herbst, Winter , in welcher Verfassung sie gerade sind müde, unsicher, neugierig, energiegeladen oder wie ihre Einstellung zu dem beginnenden Seminartag ist das Seminar ist: Bei einem Inhouse-Seminar zu einem neuen kommunalen Klimaschutzprojekt beispielsweise, in dessen Verlauf einige Teilnehmer sagen, dass sie keine freien Kapazitäten für neue Projekte haben, führt diese Übung der Gruppe besonders eindrücklich vor Augen, wer bei dem gemeinsamen Projekt welche Rolle spielen kann und möchte bspw.

Treiber, Umsetzer, Unterstützer, Zuschauer.

Wo kennenlernen

Vorbereitung Wenn Sie diese Methode zum ersten Kennenlernen am Beginn des Seminars einsetzen möchten, überlegen Sie sich Abfragen, durch die die Teilnehmer etwas voneinander erfahren sollen. Im Folgenden wird sie zunächst anhand des Kennenlernens zu Seminarbeginn erläutert. Jeder von Ihnen bekommt die Möglichkeit, auf jede Frage zu antworten — jedoch nicht auf die übliche, verbale Weise. Bei jeder Frage stehen die vier Ecken dieses freien Raums für vorgegebene Antwortoptionen, die ich auf Moderationskarten geschrieben habe.

4 ecken spiel kennenlernen – Methoden zum Kennenlernen

Diese vier Antwortkarten lege ich nach dem Vorlesen der Frage in die vier Ecken. Anstatt nun mündlich auf die jeweilige Frage zu antworten, bitte ich Sie, sich in diejenige Ecke zu stellen, deren Antwortkarte Ihnen am ehesten entspricht. Wenn Sie sich nicht für eine Antwort bzw. Ist das Vorgehen klar, oder haben Sie noch Fragen? In welcher Jahreszeit sind Sie geboren: März und dem Juni , im Sommer zwischen dem Juni und dem September , im Herbst zwischen dem September und dem Dezember oder im Winter zwischen dem Dezember und dem Legen Sie je eine vorbereitete Antwortkarte in jede Ecke, während Sie die vier Antwortoptionen vorlesen.

Danach lesen Sie die nächste Frage vor und legen hierbei die dazugehörigen Antwortkarten wieder in die vier Ecken des freien Raums. Diese Runde kann jedoch — wie die gesamte Übung — nur dazu dienen, Standpunkte klarzumachen; an dieser Stelle sollen die verschiedenen Positionen noch nicht diskutiert werden. Denn die Diskussion hat gezeigt, dass wir uns im Kreis drehen und immer wieder dieselben Punkte ansprechen. Deshalb habe ich eine letzte Frage, verbunden mit der Bitte um möglichst kurze Antworten: Welchen Eindruck macht dieses räumliche Blitzlicht auf Sie, wenn Sie es einmal in Ruhe auf sich wirken lassen?

Alle Anderen hören demjenigen, der gerade spricht, bitte wohlwollend zu. Als Übung zum ersten Kennenlernen bringt diese soziometrische Methode die Teilnehmer gleich zu Beginn des Seminars in Bewegung und hierdurch einander näher; vor allem als Abschluss einer Diskussion führt die Übung allen Anwesenden eindrucksvoll vor Augen, wo jeder Einzelne buchstäblich steht. Rückmeldungen zu Ihren praktischen Erfahrungen mit dieser Seminarmethode im Kommentarfeld unten auf dieser Seite sind herzlich willkommen.

Spiel kennenlernen karten

Tom Küster. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der EnergieAgentur.

Header Right

Eine Nutzung dieser Internetseite der EnergieAgentur. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren.

Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt. Die EnergieAgentur. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers gespeichert: Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem. Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen. In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben. Cookies eingesetzt.

Vier Ecken

Das sind Datenpakete, die zwischen dem Server der Unternehmenswebseite und dem Browser des Besuchers ausgetauscht werden. Cookies können insoweit keine Schäden auf den verwendeten Geräten anrichten. Insbesondere enthalten sie keine Viren oder sonstige Schadsoftware. In den Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben.

Das Unternehmen kann damit keinesfalls unmittelbar Kenntnis von der Identität des Besuchers der Webseite erhalten.

Methode 2 – Vier-Ecken-Spiel

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung des Webangebots des Unternehmens komfortabler zu gestalten. So kann beispielsweise anhand von Session-Cookies nachvollzogen werden, ob der Besucher einzelne Seiten der Webseite bereits besucht hat. Nach Verlassen der Webseite werden diese Session-Cookies automatisch gelöscht. Zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit werden temporäre Cookies eingesetzt.

Sie werden für einen vorübergehenden Zeitraum auf dem Gerät des Besuchers gespeichert.

Bei erneutem Besuch der Webseite wird automatisch erkannt, dass der Besucher die Seite bereits zu einem früheren Zeitpunkt aufgerufen hat und welche Eingaben und Einstellungen dabei vorgenommen wurden, um diese nicht wiederholen zu müssen. Diese Cookies ermöglichen es, bei einem erneuten Besuch automatisch zu erkennen, dass die Webseite bereits zuvor vom Besucher aufgerufen wurde. Hier erfolgt nach einer jeweils festgelegten Zeit eine automatische Löschung der Cookies. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die o.